Vienna Chinatown Invisible

Fariba Mosleh
Eine Reise durch das chinesische Wien
There is no Chinatown in town … doch Chinatown in diesem Buch.

 

Vienna Chinatown INvisible portraitiert erstmals das chinesisch geprägte Wien. Essays und Bildbeiträge betrachten Geschichte und Gegenwart chinesischer Migration nach Wien, es werden chinatown-ähnliche Straßenzüge aufgespürt, ein Blick in die austro-chinesische Zeitung geworfen, Freizeitaktivitäten chinesischer Frauen erkundet und unterschiedliche Blickwinkel von KünstlerInnen auf das chinesische Wien gesetzt. ChinesInnen und Nicht-ChinesInnen, ExpertIn nen aus dem universitären Umfeld sowie austro-chinesische Prominenz zeigen unterschiedliche Perspektiven eines dynamischen und vielfältigen Teils unserer Gesellschaft. Dieses Buch macht ein über Wien hinaus gesellschaftspolitisch höchst präsentes Thema sichtbar und stellt einen zeitgemäßen, abstrakten Chinatown-Begriff vor.

 

 

Sprache: Deutsch