The Century of the Bed

ARGE curated by_vienna

Wie ist es nun um die Architektur dieses neuen Raums dieser neuen Zeit bestellt? Wie sieht die Architektur dieses Gefängnisses aus, in dem es zwischen Nacht und Tag, Arbeit und Spiel keinen Unterschied mehr gibt und wir permanent unter Aufsicht sind, obgleich wir in der Kontrollkabine schlafen?
Anlässlich eines 2012 erschienenen Berichts im »Wall Street Journal«, demzufolge 80 Prozent aller jungen New Yorker Berufstätigen dank der umfassenden Digitalisierung regelmäßig vom Bett aus arbeiten, konstatiert Beatriz Colomina, dass sich zwischen dem im Büro installierten Bett und dem im Bett installierten Büro eine eigene horizontale Architektur breitgemacht habe.
 
Sprache: Deutsch / Englisch