Add Items to Cart

Swiss Performance


Kunsthalle Wien Project Space
Die Ausstellung Swiss Performance gewährt den BesucherInnen einen Einblick in die vielfältige zeitgenössische Performance-Szene der Schweiz.

Im Mittelpunkt stehen fünf Künstlerinnen unterschiedlicher Generation, Haltung und Lebenssituation, deren Arbeiten alle die weibliche Identität und den weiblichen Körper thematisieren bzw. untersuchen. Die unterschiedlichen Haltungen dieser Schweizer Performance-Künstlerinnen, deren Inszenierung des weiblichen Körpers und seiner wechselnden Energien, reflektieren die Veränderung und Auflösung persönlicher und sozialer Zustände, Körper- und Subjektvorstellungen sowie -erfahrungen.

Den Auftakt jeder Ausstellung bildet eine Performance, deren künstlerische „Resultate“ in Form von Objekten, Fotos, Installationen und Videos im Anschluss als Relikte im Ausstellungsraum verbleiben. Im Wechsel von performativem Akt und installativer Präsentationen wird somit das Verhältnis von Prozess und Zustand, ephemeren Aktionen und bleibenden Objekten, künstlerischer Vergänglichkeit und Dauer ausgelotet.