Add Items to Cart

Stoned World

Verein Globale Statistiken

Die Publikation Stoned World versammelt einzigartige Dokumente von besonderer Bedeutsamkeit, welche in Form von Landkarten in Erscheinung treten. In Ihnen wird aufgezeigt, wer die Protagonisten sind, wie man statistische oder geografische Daten interpretiert hat, oder nach welchem Muster Entscheidungen getroffen wurden.

Die Autorengruppe „Verein Globale Statistiken“ ist eine Gesellschaft ohne feste Mitgliederzahl, welche offiziell das erste mal im Mai 1984 erwähnt wurde. Die Gruppe vereint verschiedene theoretische und praktische Ansätze und ermöglicht somit disziplinüberschreitende Arbeitsweisen. Die Aktivität der Mitglieder entwickelte sich unter den folgenden Umständen: Wohnort in der Nähe einer Provinz- oder Staatsgrenze, Anstellung in einem Telekommunikationsunternehmen, in einem Straßenbauunternehmen oder in der Schwerindustrie, Engagement im Mieterbund, im Betriebsrat oder in einer Datenschutzgruppe. Es wird versucht Phänomene jeglicher Art grundsätzlich anzuzweifeln, um Verwirrung bei den gegenwärtigen Subjekten zu stiften. Ein langfristiges Ziel von fundamentaler Wichtigkeit ist die Neubewertung jeglicher räumlicher Einteilungen wie Grundstücke, Bezirke, Provinzen, bis hin zu Ländern.

Sprache: Deutsch / Spanisch