Add Items to Cart

Springerin Band V Heft 3 / 1999

Verein "springerin" (Hg.)
Neue Kolonien
»Neue Kolonien« wendet sich gegen das Oberflächengerede von Globalkultur. Modelle für eine nicht westlich dominierte kosmopolitische Kunstpraxis.

Angesichts der Geschwindigkeit kultureller Transfers, die oft missverständlich auch Globalisierung genannt wird, scheint es für manche schick zu sein, in einen resignativen Kulturpessimismus zu verfallen, der alles ökonomisch und machpolitisch determiniert sieht. Andere dagegen bekunden ihre Freude an den Ethnodesigns eines fröhlich affirmierten Multikulturalismus.

Sprache: Deutsch