Add Items to Cart

Scribbles

Christian Eisenberger

Christian Eisenberger lebt und arbeitet in Wien. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, u.a. im Kunsthaus Graz, Lentos Kunstmuseum Linz, Galerie Altnöder, Salzburg, Kunsthalle Wien, mumok Wien. Teilnahme an der Colombo Art Biennale.

 

Christian Eisenbergers Zeichnungen verstehen sich als autonome Werke innerhalb seines extensiv wachsenden Œuvres. Mit Edding oder Kugelschreiber füllt Eisenberger Blätter mit Figuren, Worten oder lässt wuchernd-ornamentale Gewebe entstehen. Die Zeichnung ist bei Eisenberger mehr als eine künstlerische Praxis, als integraler Teil seines Alltags zeichnet Eisenberger nebenbei, obsessiv und zwingend. Die Ästhetik der Zeichnungen bewegt sich zwischen trashiger Figuration, Provokation und exakter Strukturiertheit. Die unzähligen Einzelblätter und Hefte werden – von Eisenberger geordnet und mit Nummern versehen – Teil einer eigenen Systematik.

Sprache: Deutsch