Add Items to Cart

Withdrawal

Klaus Mosettig, Catharina Kahane, Wolfram Pichler

Klaus Mosettig lebt in Wien. Zahlreiche Ausstellungen, u.a. Saatchi Gallery London, Buchmann Galerie Berlin, Kunsthalle Karlsruhe, Brett Shaheen Gallery Cleveland, Kunsthalle Nürnberg, Stuart Shave/Modern Art London, Kunstraum Dornbirn, mumok Wien, Secession Wien.

Klaus Mosettigs Zyklus „Withdrawal“ ist eine zeichnerische Auseinandersetzung mit Josef Albers' Serie „Homage to the Square“. Mit Bleistiften unterschiedlicher Härte schafft er mimetisch exakte Doppelgänger der Albers'schen Vor-Bilder, in Tonwerten zwischen Schwarz und Weiß. Nach seinen zeichnerischen Remakes der drippings Jackson Pollocks arbeitet er nun mit den kalkulierten, geometrisch geregelten Anordnungen in den Bildern von Josef Albers, vertreibt allerdings, nach der Vernichtung der Spontaneität Pollocks, hier die Albers'schen Farben und ihre Gefühlswerte. Mosettigs unendlich langsame, unendlich genaue Abzeichnungen sind meditative Exerzitien, die dem Betrachter anbieten, sich in der langsamen Kunst der subtilen Differenzwahrnehmung zu üben.

Sprache: Deutsch, Englisch