Add Items to Cart

Der gleiche Unterschied - Dazwischen

Beatrix Sunkovsky

Erscheint als begleitende Publikation des Beitrags der Künstlerin zur Gruppenausstellung "Various Pieces"
(Taxis-Palais, Innsbruck)

Beatrix Sunkovsky ist heute die radikalste Vertreterin einer seriellen, monochromen Malerei in Österreich. Das von ihr entworfene Buch dokumentiert ihre neueste Bildserie aus den Jahren 2001/02. Sie unterrichtet an der Universität für Angewandte Kunst in Wien.