Add Items to Cart

Ratiopharmaka, aber auch Herzmittel, und für die Augen eine herkömmliche Tinktur

Werner Büttner
Fama & Fortune Bulletin, Heft 28
Die Zeitschrift veröffentlicht exklusiv von Künstlern gestaltete Ausgaben in kleinen Auflagen.
Seit 10 Jahren ein internationales Sammlerobjekt.

28 ganzseitige, farbige Collagen mit einleitendem Text "Zum sicheren Geleit" von Werner Büttner.

Werner Büttner (* 1954 in Jena) ist ein deutscher Maler. In Berlin beginnt Büttner 1974 ein Jurastudium und gründet noch währenddessen mit Albert Oehlen die "Liga zur Bekämpfung des widersprüchlichen Verhaltens". Seine großen, heftig und schnell gemalten Bilder mit pastosem Farbauftrag stehen im Gegensatz zur bunten Farbigkeit der Jungen Wilden, mit denen sie bald zusammmengesehen und ausgestellt werden. Ab den 1990er Jahren widmet sich der Künstler verstärkt der Zeichnung und Druckgrafik und arbeitet an großformatigen Collagen. Seit 1989 hat Werner Büttner eine Professur an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg inne.

Sprache: Deutsch