Add Items to Cart

Praha - Venezia. Das Wanderbuch

Frantisek Skála
Fama & Fortune Bulletin, Heft 15
Die Zeitschrift veröffentlicht exklusiv von Künstlern gestaltete Ausgaben in kleinen Auflagen.
Seit 10 Jahren ein internationales Sammlerobjekt.

Praha - Venezia ist ein faksimiliertes, illsutriertes Tagebuch von František Skála, dass er auf seiner Wanderung im Frühjahr 1993 über die Alpen nach Venedig anfertigte.

František Skála (* 7 February 1956 in Prag) ist ein Tschechischer Bildhauer, Maler, Musiker und Tänzer. In den Jahren zwischen 1971 und 1975 studierte er Holzschnitzkunst an der Mittelschule für Kunst und Industriedesign (SUPS Prag). Neben seiner Illustrationstätigkeit begann er in den 1980er Jahren mit einer erfolgreichen Tätigkeit als Bildhauer und Schöpfer seltsamer Objekte und Installationen; hiermit gelang ihm auch der Durchbruch in der Öffentlichkeit. Sein breites Schaffen geht über die Grenzen des Bildenden Kunst hinaus: er spielt und singt im Kleinen Tanzorchester Universal Prag und in der Gruppe Finnisches Barock.