Add Items to Cart

Performance Saga. Interview 05. Ulrike Rosenbach


Performance Saga Interviews 01–08
Ulrike Rosenbach war eine der ersten in Europa, die in den 1970er-Jahren mit Performance und Video zur arbeiten begann. Ein innovativer und experimenteller Gebrauch der Medien zeichnet sowohl ihre frühen Video-Live-Aktionen aus, wie auch ihre aktuellen Videoskulpturen und Medieninstallationen.

In Auseinandersetzung mit den zentralen Themen Natur und Kultur setzt sich ihr vielgestaltiges Oeuvre bis heute fort.
Im Gespräch unter Künstlerinnen gibt Ulrike Rosenbach Auskunft über ihre Arbeit und erzählt von den Bedingungen, unter denen ihr Werk entstanden ist. Ein Textheft mit einem Beitrag von Inge Hinterwaldner ergänzt die vorliegende DVD-Edition.

Die vorliegende Edition erscheint in der Reihe «Performance Saga Interviews 01–08», welche Aufzeichnungen von Gesprächen mit Pionierinnen der Performancekunst versammelt und Einblick in ihr Selbstverständnis und Denken eröffnet.

 

DVD mit einem Interview von Andrea Saemann und Chris Regn mit Ulrike Rosenbach (dt. gesprochen / engl. Untertitel), 53 Min.

Textheft mit einem Beitrag von Inge Hinterwaldner (dt./engl.)