Mit besonderem Dank an

Peter Baur

nothing




Sämtliche Kleidungsstücke, die in diesem Buch abgebildet sind, sind dem Künstler zugekommen ohne sie zu kaufen: Manche waren Geschenke, manche sind Spuren, die eine Beziehung im Kleiderschrank hinterlassen hat. Es gibt Stücke, die er sich nach einer durchzechten Nacht vom Besitzer der Couch, auf der er aufgewacht ist, ausgeborgt hat und nie zurückgegeben hat. Andere sind nach einer Party in der Wohnung liegen geblieben und nie mehr abgeholt worden. Dieses Buch fasst sie alle zusammen und ist gleichzeitig Geschenk für alle Spender, verspätete Bezahlung, Tauschware. 


 


Die Fotos sind entstanden als Peter Baur die Kleider Stück für Stück präsentierte und dabei die Geschichten der Kleidung erzählte. Die Abbildungen sind in jeder Ausgabe mit Bleistiftanmerkungen versehen, die je nach Empfänger der Ausgabe variieren.  


(Fotografien von Georg Petermichl)