Add Items to Cart

Michael Kos. a sculpture book. 2002 - 2012



Die Publikation ist ein Panoptikum von Michael Kos' skulpturalem Oeuvre aus den letzten zehn Jahren.

(Deutsch/Englisch)
Singuläre Skulpturen, Objektkunst, Werkgruppen und Projekte im öffentlichen Raum werden darin dokumentiert. Durch diese Nebeneinanderstellung werden sowohl die Vielschichtigkeit als auch die Kongruenz von Kos' Schaffen beleuchtet. Das "sculpture book" ist das Bilderbuch eines künstlerischen Einzelgängers, der seine Arbeiten mit konzeptuellem Verstand und handwerklicher Perfektion entwickelt.
Der Kurator Günther Oberhollenzer komplettiert den Werkkatalog mit kunsthistorischen Stenogrammen.
 
(Quelle: Verlag)