Add Items to Cart
  • Kunst Passage Karlsplatz

Kunst Passage Karlsplatz

Lee Bul, Ernst Caramelle, Barbara Kruger, Sarah Morris, Jorge Pardo, Gerwald Rockenschaub, Markus Schinwald, Sam Taylor-Wood and Cerith Wyn Evans
Vienna Art Passage
Der Karlsplatz ist einer der größten Verkehrsknotenpunkte und eine der wichtigsten kulturellen Schnittstellen in Wien – und damit prädestiniert für Kunst im öffentlichen Raum.

 Im Zuge der architektonischen Neugestaltung wurde von KÖR, Kunst im öffentlichen Raum GmbH, ein internationaler Wettbewerb ausgelobt. 9 internationale Künstler wuren eingeladen, die Passage als Kunstpassage neu zu gestalten und ein Kunstwerk vorzuschlagen, das dem transitorischen Charakter Rechnung trägt. Neben der Wandmalerei von Ernst Caramelle in der 70 Meter langen Durchgangszone der Kunstpassage Karlsplatz, die den Zuschlag der Jury erhielt, sind alle Wettbewerbseinreichungen im begleitenden Katalog mit Künstlerstatements, Plänen, Skizzen und Bildmaterial ausführlich vorgestellt. Neben den speziell auf Wien und den Karlsplatz bezogenen Textbeiträgen werden darüber hinaus aktuelle Fragestellungen zur Kunst im Stadtraum diskutiert.

Sprache: Deutsch