Add Items to Cart

Im Bärengang

Bernhard Lochmann

Edition. „Bernhard Lochmanns Bildgeschichten bauen auf grotesken Situationen auf oder erzeugen groteske Stimmungen durch Assoziationen und Verzerrung.

Darin liegt auch ihr kritisches Potenzial. Bernhard Lochmanns Lithografien sind Streiflichter gegen die Zeit. Sie produzieren Stimmungen und lange Schatten und zeichnen ihre Figuren und Szenen mit einer seltenen Schärfe nach, wie es nur die Groteske vermag.”

Quelle: Verena Konrad

Beilage zur Vorzugsausgabe: Tuschelithografie von Bernhard Lochmann (Steindruck von der Handpresse) in 2 Farben von einem Stein auf Fabriano Rosa Spina 285 gr/m²; 60% Baumwolle, vom Rundsieb geschöpft, ph-neutral, alkalisch gepuffert, vier Schnittkanten im Format 23 x 17 cm. Auflage 33 (arabisch nummeriert), ein Werkstattexemplar (Werkstatt). Drucker: Bernhard Lochmann. Gezeichnet: April 2009; Gedruckt: April 2009.

2/33, 22/33