Gerwald Rockenschaub



Publikation anlässlich der Ausstellung Gerwald Rockenschaub im Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (19. Nov. 2004 - 6. Feb. 2005) und in der Kunsthalle Nürnberg (21. Juli - 25. Sept. 2005)

 Diese bisher umfangreichste Darstellung des in Berlin lebenden österreichischen Künstlers Gerwald Rockenschaub bietet mit zahlreichen Abbildungen einen ausführlichen Werküberblick und dokumentiert die wichtigsten seiner Ausstellungen, die stets durch die Auseinandersetzung mit den konkreten räumlichen Gegebenheiten gekennzeichnet sind. Wenngleich sein Werk seit den frühen Achtzigerjahren immer wieder mit dem Begriff Neo-Geo verbunden wird, entzieht es sich weitgehend einer rigiden stilistischen Einordnung. Gerwald Rockenschaub nimmt gleichermaßen auf Ideen und Positionen der Moderne wie auf Phänomene der Alltagskultur Bezug und transformiert diese in seine Arbeiten, deren gemeinsamer Nenner die Reduktion ist, die Konzentration auf die wesentlichsten Elemente der Dinge und Ideen.

Sprache: Deutsch / Englisch