Add Items to Cart

Elektra

Elisabeth von Samsonow
Die Geburt des Mädchens aus dem Geiste der Plastik
Dieses Buch ist eine Skulptur.

Ein Exemplar von Nietzsches Geburt der Tragödie als Basis für ihr Palimpsest nutzend, trug Elisabeth Samsonow, Philosophin und Künstlerin, auf den Seiten dieses Textes ihre neue Geschichte ein: die ihrer Elektra-Statue und ihre Elektra-Projekts. Werk- und Aktionsfotos sowie Passagen aus ihrem Buch Anti-Elektra sind in die Buchseiten eingefügt wie auf den Blättern eines Albums, Nietzsches Textseiten selbst mit weißer Farbe übermalt bzw. wie in einem weißen Schleier eingehüllt. Ein vielschichtiges, aus vielen Richtungen zusammendriftendes, "spannendes" Künstlerbuch.