Add Items to Cart

Dispositive der Macht

Michel Foucault
Über Sexualität, Wissen und Wahrheit
Denke nicht, dass man traurig sein muss, um militant sein zu können- auch nicht, wenn das, wogegen man kämpft, abscheulich ist!

„Verweigere den alten Kategorien des Negativen (Gesetz, Grenze, Kastration, Mangel, Lücke), die das westliche Denken so lange als eine Form der Macht und einen Zugang zur Realität geheiligt hat, jede Gefolgschaft! Gib dem den Vorzug, was positiv ist und multipel, der Differenz vor der Uniformität, den mobilen Dispositiven vor den Systemen! Glaube daran, daß das Produktive nicht seßhaft ist, sondern nomadisch!“