Das Prinzip Grausamkeit

Clément Rosset

Wenn die Ungewissheit grausam ist, so deswegen, weil das Sicherheitsbedürfnis der Mehrzahl der Menschen dringlich und offensichtlich unausrottbar ist.

„Mit der ‚Grausamkeit’ ist zweierlei Anerkennenswertes gemeint: das Wirkliche, das auf menschliche Sicherheits- und Gewißheitssehnsüchte keinerlei Rücksicht nimmt. Zweitens eine Ethik, die das Gegenteil von Larmoyanz und Risikoversicherung ist und darauf gründet, daß wir ‚grausam’ zu uns selbst sind, uns nicht in die Tasche lügen - weg mit den rosa Brillen!“