Add Items to Cart

Wolkenhände

Ulrich Gottlieb

die seele wandert zu fuss. ein europäer begibt sich auf die spuren einer bewegungskunst in einer anderen welt und entdeckt die poesie des stillstands.

fünf kapitel führen auf den übungweg des taiji quan. der erste teil erzählt von der reise nach asien, die begegnung mit master lim chee choon. das zweite kapitel, eine weitere erkundung des taiji quan in form von gedanken und notizen. der dritte teil mit ausschnitten aus dialogen in workshops und seminaren. der vierte teil eine anleitung für übungen.

Poesie.

Sprache: Deutsch