Add Items to Cart

Brief Notes on the Art and Manner of Arranging One's Show-Viewing Experiences

Yosi Wanunu

Yosi Wanunu
Gründer und künstlerischer Leiter, toxicdreams

Yosi Wanunu ist gebürtiger Israeli, studierte Kunstgeschichte, Theater und Film in Israel, Europa und den USA und arbeitet seit den 80er Jahren im Feld zwischen Film/Video/New Media und Theater/Performance. Auf seinen mehrjährigen weltweiten Arbeitsreisen trainierte er viele Spiel- und Inszenierungstechniken und -stile.

Yosi Wanunu lebte, lehrte und arbeitete acht Jahre lang als Regisseur, Bühnen- und Lichtdesigner in NYC , u.a. im BCBC, im Ohio Theatre, La Mama ETC, im Here Theatre und im Ontological-Hysteric Theatre von Richard Foreman.
 
Seit 1997 lebt er in Wien. Er ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter von toxicdreams, arbeitet außerdem kontinuierlich mit der Performancegruppe Bilderwerfer und mit anderen freien Gruppen und PerformerInnen in Europa. Seit 1998 sind mehr als 20 Eigenproduktionen entstanden, zuletzt u.a. Die Milosevics, Meet the Composer, Titus 3, Jabberwocky, De Lady in de Tutti Frutti Hat
 
Sprache: Englisch