Add Items to Cart
  • Artist Lecture Series Vienna

Artist Lecture Series Vienna

Nicola Pecoraro
7. Dezember 2016
Nicola Pecoraro wurde 1978 in Rom geboren. Er lebt und arbeitet zwischen Wien und Rom. In seiner vorwiegend bildhauerischen Praxis behandelt er die Manipulation von Materialien und die daraus resultierenden Verschiebungen der Information, die diese enthalten und kommunizieren.

Pecoraro studierte Graphic Design am Central St. Martins, London und erhielt ein MA in Sonic Arts von der Middlesex University, London.
Von 2008 bis 2014 war er Co-Herausgeber des Magazins Nero. 

Ausgewählte Einzelausstellungen: Ermes - Ermes, Rome; Fonderia Artistica Battaglia, Milan; Fondazione 107, Turin; collicaligreggi, Catania; Ve.Sch, Vienna; S.A.L.E.S., Rome; Italian Cultural Institute, NY; MACRO, Rome. 

Seine Arbeiten wurden in mehreren Gruppenausstellungen gezeigt: Ermes - Ermes, Milan; Giorgio Galotti, Turin; Icastica festival, Arezzo; Kunsthalle Wien; MAXXI, Rome; collicaligreggi, Catania; Nomas Foundation, Rome; La Maison Rouge, Paris; MACRO, Rome; Italian Cultural Institute, Los Angeles; Fondazione Adriano Olivetti, Rome. 

Sprache: Englisch