Add Items to Cart

remapping Mozart

Lisl Ponger, Tim Sharp

Sich mit Mozart, seiner Zeit, seinem Werk und seiner Rezeption zu konfrontieren bedeutet, sich auf eine Auseinandersetzung mit Geschichte einzulassen, die zumeist aus der Perspektive der Mächtigen und der Mehrheit geschrieben wird.

Mit der DVD wird ein Projekt vorgestellt, des eine Gegengeschichtsschreibung vornimmt und einfordert. Es stellt dem vorherrschenden Geschichtsbild und der Konstruktion eines einzigen Geschichtskanons eine Mehrzahl von Geschichten gegenüber und widmet sich jenen Positionen, die bei großen nationalen Jubiläen gemeinhin unsichtbar und verschüttet bleiben. 

Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch, Bosnisch