Add Items to Cart

Philipp Gasser: Wie grüss' ich einen Alien?

Markus Stegmann (Hg.)

Die Publikation vermittelt erstmals einen Überblick über das Werk von Philipp Gasser von den Anfängen um 1998 bis heute.

Im Zentrum stehen Arbeiten, die sich im Rückblick als wichtige Wegmarken der künstlerischen Entwicklung zeigen. Das mediale Spektrum ist weit gefasst und reicht von Filmen, Videoinstallationen und Fotografien bis hin zu Zeichnungen und Illustrationen. Ein umfassender Text des Schweizer Medienwissenschaftlers Hansmartin Siegrist geht den verschiedenen Aspekten des Werkes nach, vermittelt naturwissenschaftliche und philosophische Zusammenhänge und arbeitet den Einfluss des Künstlers auf die Entwicklung des Mediums Videokunst in der Schweiz heraus. Neben zahlreichen Abbildungen verdeutlichen schematische Skizzen die technische Funktion der raumbezogenen Videoinstallationen und gewährleisten somit ein intuitives Verständnis der komplexen Raumstrukturen.

Sprache: Deutsch