Quotation Marks

Michael Schmid

Die Publikation Quotation Marks oder „ ” erscheint mit zwei Titeln zugleich als Katalog und Künstlerbuch und führt die Arbeit von Michael Schmid über Fotografie und Repräsentation vom Bild in den Raum und von dort zurück in die Buchform. Die Architektur eines Buches und des Ausstellungsraums spiegeln sich in strukturellen Elementen des fotografischen Mediums.

Als bildender Künstler arbeitete er im Team mit Christoph Scholz (Schmid/Scholz) und stellte u.a. im Rahmen der Reihe “Das Experiment” (2001) in der Wiener Secession aus. Als Wissensarbeiter beforscht er gerade “die Politik des Radfahrens” im Rahmen einer kulturwissenschaftlichen Dissertation bei Tom Holert und Diedrich Diederichsen an der Akademie der bildenen Künste Wien.

Sprache: Deutsch / Englisch