Add Items to Cart

Collection

David

Das vom Künstler selbst gestaltete Buch versteht sich als Werk für sich und als Darstellungsversuch seiner künstlerischen Auseinandersetzung der letzten Jahre.

 Der Begriff collection bezieht sich bei oelz sowohl auf das Werk als Sammlung einzelner Bilder und Objekte und die daraus sich entwickelnde Fragestellung von Bild-Ordnungssystemen wie auch auf die Sammler seiner Werke und deren jeweilige Raumsituation. Der Bildteil umfasst das visuelle Vokabular, die serielle fotografische Produktion und Abbildungen wichtiger Rauminstallationen der letzten Jahre. Im Textteil nähern sich die Autoren aus unterschiedlichen Perspektiven dem Werk von David Oelz.