Add Items to Cart

An Age of Our Own Making

Solvej Helweg Ovesen / Bonaventure Soh Bejeng Ndikung

An Age of Our Own Making ist der ergänzende Reader zu der gleichnamingen von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung und Solvej Helweg Ovesen kuratierten Ausstellung in Dänemark.

Die Ausstellung setzt sich aus drei Teilen zusammen, Reflections I–III, die die Besucher einladen darüber nachzudenken, wie wir auf dieser Welt zusammenleben können – jenseits der aktuellen Entwicklungen von Abschottung und unhaltbaren Privilegien.

 

Der Reader beinhaltet Texte von Dipesh Chakrabarty, Vyjayanthi Rao, Henrik Vigh, AbdouMaliq Simone, Roberto Esposito and Jane Bennett. Er stellt sich der Herausforderung einige der charateristischen Aspekte herauszuarbeiten, die eine Ära der Anthropozentrismus auszeichnen und unterteilt diese in drei wesentliche Ansätze: Die Neudefinition von Material im ökologischen und post-kolonialen Kontext; das Konzept der überproportionalen Schutzmassnahmen (in Bezug auf Migration), das sich im Nationalstaat-Regi manifestiert; und das unternehmerische Handeln der Staatsbürgerschaft.

 

Folgende Künstler nehmen an der Ausstellung teil: Reflection I: Ibrahim Mahama, Eko Prawoto, Sammy Baloji, Ehsan Ul Haq, Angela Melitopoulos & Angela Anderson, Georges Adéagbo, Jems Robert Koko Bi, Julie Djikey, Jean Katambayi Mukendi, Misheck Masamvu, Hamed Ouattara, Reflection II: Athi-Patra Ruga, Bernard Akoi-Jackson, Ato Malinda, Aman Mojadidi, Mwangi Hutter, Amy Lee Sanford, Moe Satt, Urnamo, Nathalie Bikoro, Harold Offeh. Reflection III: Moshekwa Langa, Ibrahim Mahama, Kamal Aljafari, Tita Salina & Irwan Ahmett.

 

Sprache: Englisch / Dänisch