Add Items to Cart

Nico Vascellari

Nico Vascellari

Nico Vascellari sucht in diesem Werk die Auseinandersetzung mit der archaisch-mythischen Dimension der Berge, die für den Künstler ein Symbol für die Transzendenz, für die Grenze zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem darstellen.

In den von Wäldern bedeckten Bergen findet der Künstler oft die Schauplätze seiner Performances und gleichzeitig das Material für seine Arbeit.Der Künstler setzt verschiedenste Materialien wie Textilien, Gebrauchsgegenstände, Lichtquellen, traditionelle Objekte und Instrumente des Informationszeitalters ein. Sein Schaffen nimmt auf der Suche nach einer umfassenden Sinneserfahrung Bezug auf archaische Stammesriten und auf gesellschaftliche Dynamiken.

Sprache: Deutsch/Italienisch/Englisch