Add Items to Cart

Luminous Flux

Maria Magdalena Z'Graggen, Markus Stegmann (HG)

Maria Magdalena Z'Graggen (*1958 in Basel) tritt seit vielen Jahren mit gegenstandsloser Malerei und großformatigen Aquarellen hervor. Die Publikation vermittelt erstmals einen Überblick über das Gesamtwerk von Maria Magdalena Z'Graggen von den Anfängen um 1992 bis heute.

Im Zentrum stehen Arbeiten, die sich im Rückblick als wichtige Wegmarken der künstlerischen Entwicklung zeigen. Während am Anfang Installationen und Super-8-Filme standen, wandte sich die Künstlerin um 1998 der gegenstandslosen, polychromen Malerei zu, die ein besonderes Interesse an spielerischen formalen Findungen zeigt und sich bevorzugt in umfassenden Werkgruppen äußert. Zahlreiche Abbildungen zentraler Arbeiten und Werkgruppen skizzieren die künstlerische Entwicklung und veranschaulichen Querbezüge zwischen den Medien. 

 

Sprache: Deutsch/Englisch