Add Items to Cart

Public Library

Katharina Hohmann (Hg.)
20 künstlerische Interventionen
Die Publikation zur Ausstellung PUBLIC LIBRARY zeigt 20 Werke von 22 bildenden Künstlern und Künstlerinnen, die eigens für die Amerika-Gedenkbibliothek in Berlin realisiert wurden.

Den Besuchern und Besucherinnen begegnet die Kunst im öffentlichen Raum der Bücher, im lebendig genutzten Lesesaal, dem Foyer, auf den Fensterscheiben, auf Monitoren aber auch auf dem Dach der AGB und eingelegt in 30.000 Bücher. Mit ihren Installationen im laufenden Bibliotheksbetrieb erforschen die Künstlerinnen und Künstler Berlins wohl berühmteste Bibliothek, suchen offene und verborgene Orte und fragen auch nach ihrer Zukunft. Die Kunst veränderte vom 8.9.2016 bis zum 13.10.2016 diese ganz besondere Berliner Bibliothek und machte sie zum Gesamtkunstwerk.
Die Publikation besteht aus einer Mappe mit 21 Postern, die von den Künstler_inne_n selbst gestaltet sind. Auf der Rückseite befinden sich Fotos der Installationen (von Uta Neumann) und Texte zu den einzelnen Arbeite von den Kuratorinnen, der Kulturwissenschaftlerin Karoline Walter und Herrn Heller, dem Direktor der ZLB.

Sprache: Deutsch / Englisch