Add Items to Cart

Public Art Vienna 2

Berthold Ecker, Bettina Leidl, Michael Ludwig, Andreas Mailath-Pokorny, Martina Taig, Maria Vassilakou
Kunst im öffentlichen Raum Wien 07-10
Die KÖR GmbH versteht Kunst im öffentlichen Raum nicht als Dekor, sondern als Angebot zur Auseinandersetzung mit Inhalten und ästhetischen Setzungen sowie als symbolische Markierung bislang kulturabstinenter Territorien. Es geht außerdem um gesellschaftspolitische Fragestellungen und die Reflexion des Potenzials der Kunst im öffentlichen Raum in Wien selbst.

Die vorliegende Publikation ist eine Dokumentation der Pluralität der Projekte aus den Jahren von 2007 bis 2010. KÖR hat mit einer fünfköpfigen unabhängigen und internationalen Jury in dieser Periode 14 permanente Projekte und Wettbewerbe und 57 temporäre Projekte und Wettbewerbe umgesetzt. Außerdem wurden 11 Projekte und Wettbewerbe initiiert. Die Bandbreite reicht vom öffentlichen Kino-Platz am Gehsteig über ein Mahnmal am Mexikoplatz bis zu plärrenden Schimpfwortversammlungen performativen Charakters und dem müßiggängerischen Angebot der Hängematte im traditionellen Arbeiterbezirk Margareten.


Sprache: Deutsch, Englisch