Add Items to Cart

Politische Landschaft / Political Landscape

Dirck Möllmann, Elisabeth Fiedler (Hg.)

Das Ausseerland und die mancherorts unzugängliche Landschaft im Toten Gebirge kennen eine bewegte politische Geschichte.

Sehr viele Aktivitäten für und gegenden Hitler-Faschismus sammelten sich dort Mitte der 1940er Jahre. Sechs Kunstprojekte widmen sich der individuellen Erinnerung und dem kollektiven Gedächtnis. 2015 jährt sich die Befreiung Europas vom nationalsozialistischen Totalitarismus zum siebzigsten Mal. Nur wenige Zeitzeugen werden dann noch am Leben sein. 

Sprache: Deutsch/Englisch