artline

Simon Baur, Tiziana Bonetii, Julia Hochstenbach, Helen Lagger, Seraphine Meya, Birgit Wiesenhütter
04 2017 Kunstmagazin
Das Verhältnis von Kunst und Politik ist komplex. Soll Kunst tagesaktuelle Ereignisse kommentieren? Ist sie womöglich eine Art Frühwarnsystem, wenn Paradigmenwechsel stattfinden? Und in welcher Form könnte dies geschehen?

artline verbindet kritischen Kunstjournalismus mit bildhafter Sprache und klarem Layout. Dabei werden nicht nur die Entstehung zeitgenössischer Kunst, deren gesellschaftliche Bezüge und kunstmarktspezifische Aspekte beleuchtet, sondern auch Berührungspunkte zu anderen Feldern wie Design, Architektur und Mode. Reviews sehenswerter Ausstellungen und Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern, Sammlern und Förderern von Kunst und Kultur werden ergänzt durch Galeriepräsentationen und News zur Kunstszene vor Ort.

Sprache: Deutsch