Add Items to Cart

Forum zur Genealogie des MedienDenkens

Daniel Irrgang, Clemens Jahn

Siegfried Zielinski im Gespräch mit Peter Weibel, Joachim Paech, Thomas Elsaesser, Florian Rötzer, Elisabeth von Samsonow, Hans Ulrich Reck und Boris Groys.

Im Wintersemester 2012/2013 wurden am Lehrstuhl für Medientheorie an der UdK Berlin ausgewählte Gäste zu Podiumsgesprächen eingeladen, um disziplinübergreifend eine Genealogie des Mediendenkens kritisch zu diskutieren.

Sprache: Deutsch