Add Items to Cart

Frenzi Rigling. ich und das



Das Buch erscheint anlässlich der Ausstellung im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien, 17. - 26.04.2013

(Deutsch/Englisch)
Gegenstände aus dem Alltag und Fundstücke aus der Natur gehen in Fotografien und Zeichnungen, in Collagen, Stoffkompositionen und Objekte der Schweizer Künstlerin Frenzi Rigling ein. Sie erfasst die Materialien und Motive aus dem eigenen, ländlichen Umfeld und inszeniert und verdichtet sie in ihren Kunstobjekten und Installationen, die irritieren, mitunter auch verstörend wirken, immer aber den Betrachter dazu verführen, sich an ihre Stelle, in ihr Leben, ihre Welt zu versetzen.      
Mit Frenzi Rigling geht das Projekt „Wir zeigen“ in die zweite Runde. Ziel dieser Initiative von Georg Folian ist es, aktuelle diskursive und spartenübergreifende Positionen von Künstlerinnen und Künstlern einer älteren Generation zu präsentieren. Und parallel dazu den Diskurs zur Situation der Kunst in Österreich aus verschiedenen Blickwinkeln und Positionen fortzusetzen.
 
(Quelle: Verlag)