Add Items to Cart

Pist Protta 72

Jesper Fabricius, Ase Eg Jørgensen, Jesper Rasmussen
Mai 2013
Mit dieser Nummer radikalisiert die Kunstzeitschrift Pist Protta wie nie zuvor. Der Inhalt der Zeitschrift besteht ausschließlich aus unterschiedlichen Linien.

Wenn man sich daran erinnert, dass das Magazin vor nicht allzu langer Zeit ein Science-Fiction-Nummer aus der Zukunft veröffentlichte, gibt es sicherlich böse Zungen die sagen, dass die neue Version etwas aus der Vergangenheit mit so formalistisch und autonomen Inhalt sein muss, die sich auf nichts anderes bezieht, als auf sich selbst! Aber solche Gespräche sind völlig zu ignorieren, denn Kunst transzendiert Zeit und die Linien das hier und jetzt.

 

Sprache: Dänisch