Add Items to Cart

Life-Size

Jana Sterbak

Im facettenreichen Œuvre Sterbaks nimmt die Auseinandersetzung mit Körper und Identität, Materialität und Prozesshaftigkeit eine zentrale Rolle ein.

In ihren skulpturalen, performativen, fotografischen und filmischen Werken stellt sie mittel- und unmittelbare Bezüge zu Konflikten des Menschen in der zeitgenössischen Gesellschaft her, erprobt dessen Erweiterung wie Begrenzung,verweist auf seine Verletzlichkeit wie Belastbarkeit oder lotet den Übergang von der Sphäre der Intimität zur Sphäre der Öffentlichkeit aus. Zugleich schwingen in Sterbaks Arbeiten subversive und ironisch-humorvolle Anklänge mit, mittels derer sie gesellschaftliche Konventionen, Zwänge und Rollenklischees offenlegt.

Sprache: Deutsch, Englisch