Add Items to Cart

Waldrolle


Maria Bussmann
Die Originalzeichnung mit Bleistift entstand 2012 und wurde von der Künstlerin auf eine Faxpapierrolle im Format 21cm x 1000cm in Wien gezeichnet.

Maria Bussmanns bevorzugtes Medium ist die Zeichnung. Die promovierte Philosophin lässt sich von Werken wie Ludwig Wittgensteins Tractatus, Spinozas Ethik, Texten Martin Heideggers, Maurice Merleau-Pontys oder zuletzt von Hannah Arendt inspirieren, um ihre Wahrnehmungen subtil und skizzenhaft in die Sichtbarkeit zu übersetzen. Parallel dazu fertigt sie aus Papier, Fundstücken, Farbe und Klebstoff fragile Miniskulpturen mit meist landschaftsbezogenem Inhalt: Eisberge, Brücken, Bergwege, Wasserfälle. Aus Momentaufnahmen von Eindrücken entstehen Ideal-Abbildungen bestimmter Begriffe.

Sprache: Deutsch