Add Items to Cart

Peter Neuwirth

Ralph Gleis, Peter Zawrel
Skulpturale Malerei
Die Publikation erkundet das Werk von Peter Neuwirth. Seine Gemälde erinnern nicht selten an Gewässeroberflächen oder Gesteinsformationen.

Es gibt für die BetrachterInnen etwas zu ergründen, freizulegen, den künstlerischen Prozess des Übergießens und Überarbeitens in die andere Richtung mit dem Auge nachzuvollziehen. Die Titel haben oft etwas mit Wasser und dem Fließen zu tun: Drift, Kaskade, Strand, Wasserwege, Wellental bis hin zu Farbflutung und Farbschiff, hängen natürlich auch mit der Technik zusammen, die immer wieder zwischen gerichteter Form und dem Zerfließen der Farben in unterschiedlicher Aufbereitung und Konsistenz wechselt. Ähnlich der sich stets in Transformation befindlichen Natur sieht Neuwirth seine Werke selten als ganz abgeschlossen. Es folgen immer wieder Überarbeitungen und unermüdliche Veränderung.

Sprache: Deutsch