Add Items to Cart
  • Marcel Broodthaers 'Avis - Der Adler vom Oligozän bis heute'

Marcel Broodthaers 'Avis - Der Adler vom Oligozän bis heute'

Marcel Broodthaers
Musee d'art Moderne Section des Figures Department des Aigles
Am 16.Mai 1972 wird in der Düsseldorfer Kunsthalle eine experimentelle Ausstellung zum Thema 'Adler' eröffnet. Die Idee stammt von dem belgischen Künstler Marcel Broodthaers, der 1968 in Brüssel ein fiktives Museum für Moderne Kunst, Abteilung Adler, gegründet hat.

Der bewusst schulmeisterliche Titel 'Der Adler vom Oligozän bis heute' kündigt eine im weitesten Sinne ikonographische Übersicht an. Broodthaers wird erneut die Frage nach dem Bild, Gegenstand und sprachlich bezeichneter Bedeutung aufwerfen, wobei er sich auf Marcel Duchamp und René Magritte bezieht.

Mappe mit - Auszug aus einem Gespräch mit Marcek Broodthaers mit Jürgen Harten und Katharina Schmidt, Werkbeschreibung, Lebenslauf und Schaffenswerk zu Marcel Brodthaers, Gespräch zwischen Marcel Duchamp und Pierre Cabanne, René Magritte: Wörter und Bilder, Vom Adler Entnommen aus: Der Physiologos.

 

Sprache: Deutsch