Add Items to Cart

F.Joh.Joh.F.Joh.

Julian Hagen (Hg.)
Künstler Fischer Johann
Johann Fischer war einer der produktivsten Gugginger Künstler. In seinen Schrift-Bildern erzählt er Geschichten, die seine Erinnerungen, Fantasien und Ideen mit aktuellen Ereignissen verknüpfen.
Fischers künstlerisches Schaffen ist geprägt von Leichtigkeit, Spontaneität und dem Schöpfen aus dem Innersten, einem typischen Merkmal der Art Brut. In seinen »Inschriftierungen« beschreibt Fischer Schicksale und Errungenschaften, Techniken aus Landwirtschaft oder Maschinenbau, bezieht Stellung zu Philosophie, Politik und Österreich. Seine Texte sind reich an Wortneuschöpfungen, im Satzbau verschachtelt und poetisch verschroben.

Das Buch ist eine typografische Transformation Fischers akribisch-akkurater Handschrift in einen individualisierten digitalen Satz, mit eigens dafür erstellten Sonderzeichen, mit Ungereimtheiten und Stolpersteinen.