Add Items to Cart

crime sites. nach heraklit gedichte

Sascha Anderson
nr.2 black paperhouse
Der gutleut verlag eröffnet mit ´Totenhaus. Novelle´und ´Crime Sites. Nach Heraklit´, dem nach ´Herbstzerreißen´ersten Band mit neuen Gedichten Sascha Andersons, ein kleines, ambitioniertes literarisches Segment. Unter dem Reihentitel ´black paperhouse´werden halbjährlich nicht mehr als je ein Prosa- und ein Lyrikband erscheinen.

In dem weniger vom Verlag, DuMont Literatur und Kunst, als vielmehr vom Autor so genannten autobiografischen Versuch ´Sascha Anderson´mündeten erzählte Kindheit und verzeichnete Jugend in eine mehr und mehr rastlose Darstellung von Beschleunigung und Atemlosigkeit, die im Hyperaktivismus des Erwachsenen die wirklichen unverwechselbaren Geschichten vor dem Auge des Lesers verunschärft und sie dem Malstrom einer geschichtlichen, vom Ich des sich beschreibenden Autors forcierten Struktur überlässt.

 

Sprache: Deutsch