Kunst ist vorbei, wenn du es willst!

Oliver Grajewski
Nr. 154
Man dachte damals: "Zeit ist immer die, die gleich bleibt, die lange und die gleichmäßig langsame, die fast nie ausfüllbare, die einfach immer da ist."
Glück war das, denkt man heute.

 Fulminanter Bild-Essay eines bildenden Künstlers, der auf seinem Forschungsweg unsere konsumistischen Grundwerte, die Spekulation und den Luxusgüterhandel der Bildenden Kunst geisselt. 

Sprache: Deutsch