Add Items to Cart
  • Udo Bohnenberger
  • Udo Bohnenberger

Udo Bohnenberger

Günther Holler-Schuster (Hg.)
signierte Ausgabe
Udo Bohnenberger's Kunst ist zwischen Dreidimensionalität und dem Performativen anzusiedeln. Oft erkennt man an den einzelnen Objekten noch die Spuren ihrer Entstehung. Sie sind selten so konzipiert, dass sie nur eine zulässige Endausformung haben.
Sowohl in der formalen Dimension, als auch in ihrer Funktion sind diese Arbeiten bzw. Ensembles variabel. Die Moderne als Konstruktion wird hier zum narrativen Hintergrund.
Die Gestaltung und das Layout des Buches sowie die durchlaufende Bildstrecke im Mittelteil des Buches,beziehen sich auf die klassischen Merkmale eines Bildhauerkatalogs der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.
 
Sprache: Deutsch/Englisch