• Sound Shifting

Sound Shifting

Reinhard Gupfinger

Katalog über die Ausstellung "Sound Shifting" von Reinhard Gupfinger die im Traklhaus in Salzburg stattfand und die die Visualisierung von Klang thematisiert.

Reinhard Gupfinger stellt das von ihm konstruierte Gerät, das aus akustischen Signalen die Kunststoff-Streifen schneidet, in die Mitte des kleineren Ausstellungsaumes der MAERZ. Die „Maschine“ setzt Sprache, Ton und Musik in dreidimensionale, graphische Kurven um - wie das bereits bei der Vernissage im Traklhaus zu sehen war, in Linz wird dieser Prozess ebenfalls bei der Vernissage zu sehen sein. 10 cm von so einem Relief sind ungefähr 10 Sekunden.

Im  Ausstellungsraum sind Reinhard Gupfingers gegossene Reliefs, wie Zeilen aneinander montiert in Rahmen oder auch als frei stehende-Teile zu sehen. Der Künstler konserviert die aus Hartschaum (Polystyrol)-Streifen geschnittenen Unikate mit einer Gießmasse, der Keramikpulver beigemischt ist, als Unikate.

Language: English / German