Add Items to Cart

Hinterland

Gudrun Wallenböck
Hinterland meets Iran
Hinterland ist von Gudrun Wallenböck,
Hinterland ist bei Gudrun Wallenböck,
und Hinterland ist Gudrun Wallenböck.
Und all das gar nicht hinter-wäldlerisch, selbst wenn Volks(ge)bräuchliches darin seinen Platz hat und Gudrun Wallenböck nicht aus der Bundeshauptstadt stammt.

Hinterland ist eine Marke und ein Etikett auf der von Gudrun Wallenböck designten Mode-aber auch ein Konzept für ihre Kunst und ihre grenzüberschreitenden Kunstaktivitäten.

Dieses Interesse und diese Offenheit führten Wallenböck im Jahr 2010 in den Iran, den verschleierten Orient. Sie blickte hinter vermeintliche und echte Schleier dieser jahrtausendenalten Hochkultur, deren Traditionen bewusst bewahrt, geschätzt und auf ganz natürliche Weise authentisch am Leben gehalten werden, wo aber gleichzeitig eine der spannendsten und dem Westen qualitätsmäßig ebenbürtige Kunstszenen lebendig und lebhaft agieren.

 

Sprache: Deutsch/ Englisch