Mit Beitrgen von Dieter Buchhart - Thomas Feuerstein - Anita Gantner - Wolfgang Höchtl - Li Zhenhua - Gabriele Michalitsch - Monika Mokre - Oskar Negt - Doris Rothauer - Julie Ryan - Leslie Sklair - Otto Steiger - Beat Weber English / Deutsch 240 Seiten, 120 Farb- und 20 S/W-Abbildungen, Schlebrügge.Editor

 

         

 

 

Das Buch thematisiert Aspekte einer von Gerald Nestler als “Econociety” bezeichneten, heute globalen, Welt erzeugenden Ökonomie und der Rolle und Bedeutung, die sie Individuen und Gesellschaften zuweist. Methoden der Kunst und der Wissenschaften werden in der Lektüre 

 

der Beiträge überblendet, so dass Beziehungen zwischen Ökonomie, Individuum, Gesell-schaft, Technologie und Kunst auf neue Weise gedacht werden können. 

 

Die Publikation ist ein Resumé der Kunstprojekte, Arbeiten und Texte Gerald Nestlers aus den Jahren 1999-2007. Gleichzeitig ist das Buch als Reader konzipiert: Die Textbeiträge kommentieren die Arbeiten und Projekte nicht; Sie sind eigenständige Diskussionsbeiträge, die Econociety und ihren Einfluss auf die Rolle von Menschen und Gesellschaften im Rahmen der Kunst und der Wissenschaften thematisieren. 

 

Zur Publikation: enlitement III. Siebdruck. Fluoreszierendes Pigment auf Seidenpapier. 50 x 70 cm. Lichtrahmen. Auflage 50 . Schlebrügge.Edition

 

TONO BUNGAY  .  Daimonicus oeconomicus 

 

TONO-BUNGAY  . Alkoholhaltiges Tonikum, 1L, 40% Vol.

 

TONO-BUNGAY ist trocken wie die Wissenschaft.

 

TONO-BUNGAY verdankt seinen Geschmack einer von Dr. Thomas Seppi in einem speziellen Verfahren gewonnenen Essenz. Basis der Essenz sind Algen, die in Thomas Feuersteins Manna-Maschine gezüchtet werden.

 

 

 

Andreas Leo Findeisen