WELTTAG DES BUCHES 2017

 

Self-publishing - Workshop 

 

 

 

Samstag, 22.4., und Sonntag, 23.4.

 

jeweils 13 bis 18 Uhr

 

 

Salon für Kunstbuch 21er Haus


Arsenalstraße 1

1030 Wien

 

 

 

 

Anlässlich des Welttags des Buches veranstaltet Bernhard Cella im Salon für Kunstbuch im 21er Haus in Zusammenarbeit mit Soybot einen zweitägigen Workshop zum Thema Self-publishing. Der Workshop umfasst eine Einführung in das Drucken mit einem Risographen und die gemeinsame Realisierung eines Hefts in kleiner Auflage. Für die Teilnahme wird Erfahrung mit Druckprozessen vorausgesetzt.

 

Bewerbung unter public@21erhaus.at


 
Soybot ist ein Mikroverlagshaus mit Sitz in Brigittenau, Wien und produziert, veröffentlicht und sammelt Inline-Skates, Risographen, Bananen, Meteoriten, Poster, Neon-Farben, Gummitiere, Hefte, Cocktails und Gedichte.
soybot.org



 
Bernhard Cella is interested in the economic and sculptural framework in which artists’ books – highly informed objects in themselves – can be used as artistic materials. To this end, he conceptualized the ’Salon für Kunstbuch’, a life-size model of a bookshop, in his studio in Vienna. Since 2007, more than 14.000 artists' books have accumulated and entered into unfamiliar vicinities and dialogues.
www.salon-fuer-kunstbuch.at   www.cella.at

         

 

 


Bernhard Cella,  The book as printed space,  Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg 2016