[Heftling]

Christian Eisenberger


 

 

 

Mittwoch, 19. September 2018, 18.00 Uhr

 

 

Editionspräsentation und Werkstattgespräch

 


Salon für Kunstbuch Belvedere21


Arsenalstraße 1

1030 Wien


 

www.salon-fuer-kunstbuch.at


Christian Eisenberger arbeitet mit Materialien, Alltagsgegenständen und sozialen Gegebenheiten aus seiner Umgebung, die er vor Ort findet und direkt in seiner Kunst verwertet - darunter auch Druckbögen, die er bemalt.
Zu einem Buch geheftet und in einer Holzkiste verpackt, werden sie zum [Heftling], dem fertigen Buchobjekt mit drei Druckbögen, in einer Auflage von 40 + 4 Stück, herausgegeben in der Edition Album Verlag.


Christian Eisenberger
, *1978, lebt und arbeitet in Wien. 1999 Studium der Malerei in der Ortweinschule Graz, ab 2000 Fortsetzung der Ausbildung an der Universität für angewandte Kunst Wien, Transmediale Kunst bei Brigitte Kowanz.


Bernhard Cella is interested in the economic and sculptural framework in which artists’ books – highly informed objects in themselves – can be used as artistic materials. To this end, he conceptualized the ’Salon für Kunstbuch’, a life-size model of a bookshop, in his studio in Vienna. Since 2007, more than 12.000 artists' books have accumulated and entered into unfamiliar vicinities and dialogues. Buying and selling these objects become an integral part of an original artistic practice. www.salon-fuer-kunstbuch.atwww.cella.at

        


[Heftling]
Drei bemalte Papierbögen, gefaltet und zu 12 Seiten geheftet, nummeriert und signiert. Wien 2017 / 2018.
Limitiert auf 40 + 4 Exemplare
Grafik: Studio Riebenbauer
Größe: 46 x 66 cm in 51 x 71 cm
NO-ISBN
Edition Album Verlag

Bestellen: € 960.-