Cadeaugeschenkgift

 

         

 

Die Arbeit, von dem dieses Buch handelt und das es dokumentiert, setzt sich an der Schnittstelle zweier alter Systeme fest: dem der politischen Repräsentation von Nationalstaaten außerhalb ihres Territoriums – im konkreten Fall Generalkonsulaten - und dem der Karriere, des Vorgelassenwerdens als dem Mehrwert, den man aus sozialen Beziehungen abschöpft. Das Produkt, um dessen Übergang von einem Status der Repräsentation in einen anderen es in diesem Projekt geht, ist ein Doppeltes, es ist ein Objekt und eine Dienstleistung. Eine Dienstleistung, die gewöhnlicher weise nach ihrem symbolischen Mehrwert gereiht wird - Kunst. Der Gewinn, den die Handelnden in diesem Setting für sich lukrieren können, ist ein Distinktionsgewinn. Die Vorbereitung des Projekts folgt den Usancen einer Unternehmensgründung: Adresse, Telefonanschluß, Briefpapier, Visitenkarten. Outfit, Ausstattung und Sekretariat. Mentoren, Empfehlungsschreiber mit guten Namen, eine Bank und natürlich eine Produktidee, die sich perfekt in eine freie Nische setzt. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte 

 

(aus: Das Muster auf dem Teppich, Georg Schöllhammer)

 

The work, which this book is about and which it documen-ts, takes a position at the juncture of two aged systems: that of political representation of nation states outside of their national territory—concretely, the Consulates—and that of the career, whereby being admitted is the added value reaped from social relations. The product, whose transition from a status of representation to a different one is the concern of this project, is double; it is an object and a service. A service normally ranked according to its symbolic added value—art. The profit, which the actors in this setting can accrue for themselves is added distinction. The project preparation follows the customs of founding a company: address, telephone connection, stationary, business cards. Outfit, equipment, office. Mentors, referrals from well known persons, a bank and naturally a pro-duct idea which fits perfectly into an empty niche. But that is only part of
the story - 
(from: The Pattern on the Carpet, Georg Schöllhammer)

 

 

o.T., 2000
Siebdruck auf chlorfreiem Papier
105 x 48 cm

 

 

Militärempfang in den Räumen der ungarischen Botschaft, Außenstelle Berlin
Installationsansicht, Berlin am 10.5. 1994

 

 

o.T., 2000
Siebdruck auf chlorfreiem Papier
105 x 48 cm

 

 

Interieur in der Residenz des österreichischen Generalkonsulats in Hamburg vor dem Empfang aus Anlass des Nationalfeiertages

 

 

Empfang anlässlich des Geburtstags von König Baudouin von Belgien in der Residenz des belgischen Generalkonsulats in Hamburg

 

 

o.T., 2000
Siebdruck auf chlorfreiem Papier
60 x 148 cm